#zusammenstärker | Erfolgreiches Arbeiten aus dem Homeoffice

Share

In der zweiten Panel-Diskussion der digitalen Wirtschaftskonferenz #zusammenstärker des brutkasten diskutierten Experten über das Thema Home-Office. Wie kann es erfolgreich gestaltet werden und wie sieht die Zukunft nach der Coronakrise für das Arbeiten von zu Hause aus? Am Podium waren Sophie Karmasin von Karmasin Research & Identity, Wolfgang Traunfellner von Microsoft  Österreich, Jens Fritsch von DXC und Michael Kräftner von Celum. 

Die Key-Findings

  • In den Unternehmen muss eine neue Form der Vertrauenskultur geschaffen werden.
  • Zudem müssen sich die rechtlichen Rahmenbedingungen in Bezug auf Remotwork geschaffen werden.
  • Kommunikationstools müssen auch die nötige IT-Sicherheit aufweisen.

 

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant