Wie Arkeon CO2 in Nahrung umwandelt

Share

Arkeon Biotechnologies hat sich die Umwandlung von CO2 in Aminosäuren für die menschliche Ernährung spezialisiert. In einer Seed-Runde konnte das Unternehmen nun ein Investment in Höhe von über 6,5 Millionen Euro für das weitere Wachstum einsammeln. Bei One Change a Week spricht Co-Founder Gregor Tegl, wie die Technologie im Details funktioniert.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant