So kann Europa zur führenden Blockchain-Macht werden

Share

In vielen Technologie-Bereichen hat Europa den Anschluss an die USA und China bereits verloren. Doch bei Blockchain gibt es weiterhin die Chance, eine globale Führungsrolle einzunehmen – sagt Martin Fröhler, CEO und Cofounder von Morpher. Was dazu notwendig ist, haben wir im brutkasten-Finance-Talk beleuchtet. Fröhler gründete das im Bereich Decentralized Finance (DeFi) aktive Startup im Silicon Valley – übersiedelte dann aber nach Wien. Zu den Investoren des Unternehmens zählt unter anderem der bekannte US-Investor Tim Draper, der Bitcoin für „bigger than the internet“ hält.

Lesetipp: Ein ausführliches Interview mit Fröhler zu Morpher und zur Frage, wie DeFi in diesem Jahrzehnt die Finanzbranche verändert könnte, gab es im brutkasten-Magazin #12. Der Artikel ist hier online abrufbar.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant