Digitalisierung für Ferien-Unterkünfte: Airbnb verkündet Partnerschaft mit ibindo

Share

Im Rahmen der Österreichischen Tourismustage annonciert Airbnb die Partnerschaft mit dem niederösterreichischen Startup ibindo. Mit digital erfassten Gästeblättern, Nächtigungs-Statistiken und Guest-Insights soll die Zettelwirtschaft für Gastgeber:innen reduziert werden. Wie die Zusammenarbeit zwischen dem US-amerikanischen Unternehmen und dem heimischen Startup aussieht, erklären ibindo Co-Founder und CEO, Daniel Haas und Ellen Madeker, Head of Public Policy für DACH, CEE und Russland bei Airbnb, im brutkasten-Talk.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant