Blockpit im Interview zur 10 Mio. Dollar schweren Series-A-Runde

Share

Das auf Steuer-Software für Krypto-Anleger spezialisierte Linzer Startup Blockpit hat eine 10 Mio. US-Dollar schwere Series-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Angeführt wird diese von MiddleGame Ventures, ebenfalls beteligt ist der Bestandsinvestor Venionaire. Im Talk mit brutkasten-Herausgeber Dejan Jovicevic diskutieren Florian Wimmer (CEO & Cofounder Blockpit), Pascal Bouvier (Managing Partner MiddleGame Ventures) und Berthold Baurek-Karlic (CEO Venionaire) über das enorme Wachstum des Unternehmens in den vergangenen Monaten, die weiteren Expansionspläne und ob Blockpit am Weg zum Unicorn ist.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant