23.05.2022

GO HONG KONG 2022: Apply now until June 12th

The Global Incubator Network Austria, in cooperation with AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, is looking for Austrian later-stage startups in GreenTech & Sustainbility that aim to enter the Greater Bay Area.
/go-hong-kong-2022/
sponsored
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

Start your expansion and plan your market entry to Hong Kong with the 2-week hybrid acceleration program that provides strategic and financial support.

PART I | GO HONG KONG 2022 Hybrid: Sept. 19-23

Part I of the program offers a digital onboarding with flexible video masterclasses, individual IP coaching and 1:1 mentoring, as well as digital insight sessions. Also, all participants have the chance to connect in person at the kick-off event in Vienna on September 19th, and to receive first market insights from our local partners in Hong Kong. 

PART II | GO HONG KONG 2022 Hybrid: Oct. 10-14

Part II of GO HONG KONG 2022 offers the selected startups on-site* activities and events (ReThink Expo) in Hong Kong. Also, you will have 1:1 business meetings organized by AußenwirtschaftsCenter Hongkong and get the chance to connect with international partners (corporates, potential clients, business partners, etc.) at customized pitch and networking opportunities. For the phyiscal trip (if possible) to Hong Kong, GIN covers 90% of all expenses including flight and accommodation costs up to EUR 20,000.- per startup

*IMPORTANT: This program is planned as a hybrid program with physical acitivities in Vienna, Austria. If travels to Hong Kong are possible without going into quarantine for longer than 1 week, part 2 of the hybrid program can take place on-site. If the travel restrictions remain with an obligatory quarantaine-stay of 7+ days, the program will take place digitally and the physical trip to Hong Kong/GBA can be made at a later point in time. 

BENEFITS

  • Digital & Flexible Content: Prepare your expansion strategy flexibly with exclusive video masterclasses, digital insight sessions & the kick off event in Vienna.
  • IP Coaching & Market Insights: Get valuable expert tips for your market entry and receive up to three hours of free IP coaching from the IP Management Team of aws
  • 1:1 Business Meetings: On-site/online you will have 1:1 business meetings with relevant stakeholders organised by AußenwirtschaftsCenter Hongkong
  • On-site Activities & GIN Grant: For the physical trip to Hong Kong (if possible) you receive up to EUR 20.000 for all travel costs including accommodation, flights, entry tickets, etc.

REQUIREMENTS

The Program Go Hong Kong 2022 is most suitable for startups meeting the following criteria:

  • Verticals: GreenTech and Sustainability Solutions (PropTech, Transport & Mobility, Energy & Utilities, Hospitality & Tourism, FoodTech, Green Finance)
  • Austrian mid- or later-stage startup (beyond PoC and seed stage)
  • Established in the last 7 years (no k.o. criterion)
  • Raised at least seed-stage investment
  • Unique product/solution 
  • Working prototype/MVP
  • A proven business model with traction (clients, revenue)
  • Interest in connecting to relevant stakeholders (corporates, business partners)
  • Looking to develop further internationally with a focus on the Greater Bay Area/Asia

HOW TO APPLY?

  1. Register/Log in on aws Connect
  2. Fill out the application form
  3. Upload a recent pitch-deck

CONTACT

If you have any questions about the GO HONG KONG 2022 program and the application process, feel free to contact us at any time: [email protected]


Deine ungelesenen Artikel:
vor 2 Stunden

NEOH: RAF Camora steigt bei Schokoriegel-Startup ein

Der österreichische Rapper RAF Camora investiert in das Food-Startup NEOH, das bereits früher Promis an Bord holte.
/neoh-raf-camora-investment-2022/
RAF Camora mag die Schokoriegel von NEOH und investiert kurzerhand in das Startup dahinter: Alpha Republic © NEOH
RAF Camora mag die Schokoriegel von NEOH und investiert kurzerhand in das Startup dahinter: Alpha Republic © NEOH

Der österreichische Rapper RAF Camora wagt sich immer weiter in die Startup-Szene vor. Nachdem er selbst ein Getränke-Jungunternehmen mitgegründet hat, ist diesmal ein Investment in ein Food-Startup dran. Er sei schon immer ein Fan der zuckerfreien NEOH-Riegel gewesen und habe sich nun an dem Startup beteiligt, wie der brutkasten erfuhr.

„Das Konzept von NEOH hat mich von der ersten Stunde an überzeugt, da ich an die Vision der Marke glaube und gerne vielversprechende Projekte unterstütze. Das Investment in die Brand, die zudem aus Wien kommt, war für mich deshalb ein logischer Schritt“, so RAF Camora. Über die Details des Deals und die Höhe des Investments wurde Stillschweigen vereinbart.

Nicht der erste Promi-Investor

Das Food-Startup mit dem zuckerfreien Schokoriegel zählt zu den bekanntesten Startups Österreichs. Erst im Mai gab NEOH die jüngste Finanzierungsrunde in Millionenhöhe bekannt – 2021 gab es gleich zwei Finanzierungsrunden, bei denen unter anderen Investoren auch das Nachrungsergänzungsmittel-Unternehmen Biogena an Bord kam, das seither mit NEOH auch gemeinsam Produkte entwickelt. Zu den prominenteren Investoren von NEOH zählt auch beispielsweise Tennis-Star Dominik Thiem.

Die Geschichte von NEOH

Hinter NEOH steckt eigentlich das Startup Alpha Republic GmbH, das die die Wiener Manuel Zeller, Alexander Gänsdorfer, Patrick Kolomaznik und Adel Hafizovic 2016 gründeten. 2018 traten die Gründer in der TV-Show 2 Minuten 2 Millionen auf und holten sich im Nachgang ein Investment bei Heinrich Prokop, sowie SevenVentures Austria und SevenVentures Deutschland. Das Startup ist bereits seit Jahren bei REWE gelistet, seit 2020 auch in Deutschland, und mittlerweile auch in die USA expandiert.

Vertriebschef fädelte Rapper-Deal ein

„RAF Camora ist eine großartige Persönlichkeit. Wir sind schon seit dem Bestehen von NEOH alle begeisterte Fans von ihm und seiner Musik. So haben wir auch erfahren, dass RAF selbst von Beginn an ein großer Anhänger unserer Produkte ist. Unser Vertriebschef Adel Hafizovic hat daraufhin den Kontakt gesucht und wir waren relativ schnell auf dem Weg zur Partnerschaft“, sagt Manuel Zeller, Gründer und Geschäftsführer von NEOH über das Investment.

NEOH-Gründer Zeller im Podcast über die geheime Riegel-Formel

RAF Camora als Gründer

Raphael Ragucci alias RAF Camora ist der erfolgreichste österreichische Musiker der vergangenen Jahre, hatte vor ein paar Jahren sogar einmal 13 seiner Songs in den Top 14 der heimischen Charts – danach wurde eine neue Regel eingeführt, die das verunmöglicht. Der im 15. Bezirk Wiens aufgewachsene Deutsch-Rapper lebt bereits seit geraumer Zeit in Berlin. Dort arbeitet er schon seit einige Jahren musikalisch erfolgreich mit dem deutschen Rapper Bonez MC (bürgerlich Johann Lorenz Moser) zusammen. Kürzlich haben die beiden auch ein (weiteres) gemeinsames Business in einem anderen Bereich gegründet: Das Getränke-Startup „Wild Crocodile“.

Toll dass du so interessiert bist!
Hinterlasse uns bitte ein Feedback über den Button am linken Bildschirmrand.
Und klicke hier um die ganze Welt von der brutkasten zu entdecken.

brutkasten Newsletter

Aktuelle Nachrichten zu Startups, den neuesten Innovationen und politischen Entscheidungen zur Digitalisierung direkt in dein Postfach. Wähle aus unserer breiten Palette an Newslettern den passenden für dich.

Montag, Mittwoch und Freitag

GO HONG KONG 2022: Apply now until June 12th

The Global Incubator Network Austria, in cooperation with AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, is looking for Austrian later-stage startups in GreenTech & Sustainbility that aim to enter the Greater Bay Area.

Summary Modus

GO HONG KONG 2022: Apply now until June 12th

GO HONG KONG 2022: Apply now until June 12th

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant