21.02.2018

Startup Camp Berlin: 3 Plätze für Ö-Startups beim Pitch

Der Brutkasten vergibt in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups drei Plätze für das Startup Camp Berlin im April exklusiv an österreichische Startups.
/startup-camp-berlin-3-plaetze-fuer-oe-startups-beim-pitch/
BVDS: Impression vom letzten Startup Camp Berlin
(c) BVDS: Impression vom letzten Startup Camp Berlin
kooperation
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

Am 12. und 13. April findet das Startup Camp Berlin statt. Organisiert wird die größte Early-Stage-Startup-Konferenz Deutschlands vom Bundesverband Deutsche Startups (BVDS). Sie hat sich über die Jahre hinweg längst zu einem festen Termin im Kalender der deutschen Startup-Szene etabliert.

+++ WeAreDevelopers: Standort in Berlin fixiert +++

Early Stage Startups mit erstem MVP

Neben dem Konferenzgeschehen mit Interviews und Paneldiskussionen, so genannten Focus Camps, Office Hours und einer Expo, findet parallel der Pitch Marathon statt. Hier können sich junge Unternehmen vor nationalen und internationalen Geldgebern präsentieren. Teilnehmen können Early Stage Startups mit einem ersten MVP, die auf der Suche Kapital sind und mit ihrem Produkt eine digitale Lösung anbieten.

Drei Plätze für österreichische Startups

Drei Plätze sind dabei für österreichische Startups reserviert. Als Medienpartner des Startup Camp Berlin sucht der Brutkasten für die Teilnahme am Pitch Marathon heimische Early Stage-Startups. Gemeinsam mit dem BVDS schicken wir euch nach Berlin, um kostenlos beim Pitch Marathon eure Business-Ideen vor der hochkarätig besetzen Jury zu präsentieren. Selbstverständlich umfasst euer Aufenthalt auch den Besuch der Konferenz.

Entspricht euer Unternehmen den oben genannten Kriterien? Dann registriert euch hier. Für die besten drei Bewerbungen geht es für je zwei Personen aus dem Team in die pulsierende, deutsche Hauptstadt.

Bewerbungsschluss für die Teilnahme ist der 4.März. Achtung: Teilnehmen können nur Startups aus Österreich!

⇒ Zur Bewerbung

Christoph Richter letzes Jahr beim Startup Camp Berlin

Bereits im vergangenen Jahr haben sich drei Gründerteams aus Österreich zum Startup Camp Berlin in die deutsche Hauptstadt aufgemacht. Einer von ihnen war Christoph Richter, der mit seinem damaligen Projekt intellyo vor der Jury auf dem Pitch Marathon präsentierte. Von seinen Erfahrungen und warum ihr euch unbedingt auf das kostenlose Ticket bewerben solltet, wird er uns vorab berichten – stay tuned!

+++ Wiener Unterhosenstartup True Boxers schluckt Berliner Konkurrenten +++


⇒ Zur Event-Page

die Redaktion

Founder DNA: brutkasten und Notare suchen Startup-Persönlichkeiten

Wir suchen außergewöhnliche Gründerpersönlichkeiten, die die nächste Founder-Generation inspirieren.
/founder-dna-brutkasten-und-notare-suchen-startup-persoenlichkeiten/
© Unsplash
© Unsplash
sponsored

Wenn es um den Erfolg von Startups geht, dann spricht man meist über Geschäftsmodelle, Skalierung und Kapital. Der größte Erfolgsfaktor sind aber die Persönlichkeiten, die hinter einer Geschäftsidee stehen. “Ich investiere in Gründerinnen und Gründer”, betonen Investorinnen und Investoren gerne. Und es sind genau diese Rolemodels, die wir brauchen, damit sich mehr Menschen trauen, selbst zu gründen. 

Bewirb’ dich und gewinne Preise im Wert von 15.000 Euro

Brutkasten will deshalb gemeinsam mit der Notariatskammer außergewöhnliche Gründerpersönlichkeiten vor den Vorhang holen. Gemeinsam mit Microsoft Österreich und Prima PR und Imagemarketing suchen wir dich: Erzähle unserer Community deine Story als Gründerin oder Gründer! Was hat dich angetrieben? Was braucht man zum Gründen, abseits von Business- und Tech-Skills? Welche Hürden musstest du auf deinem Weg nehmen und was hast du dabei gelernt? Bewirb’ dich jetzt für das Event “Von der Idee zur Zündung – Gründer:innen Geschichten”, erzähle deine Story und gewinne beim Finale am 23.6. Preise im Wert von 15.000 Euro. Wer gewinnt, entscheidet unsere Community in einem Publikumsvoting. 

“Startups sind der Motor für Innovation und die Zukunft der Wirtschaft. Deshalb ist es uns als brutkasten wichtig, junge Menschen zu motivieren, innovative Geschäftsideen umzusetzen”, sagt Dejan Jovicevic, Co-Founder und CEO von brutkasten. “Auf dem Event “Von der Idee zur Zündung – Gründer:innen Geschichten” wollen wir Founder mit besonders außergewöhnlichen Stories auf die Bühne holen und eine junge Generation inspirieren”, ergänzt Michael Umfahrer, Präsident der Österreichischen Notariatskammer.

Was Gründerinnen antreibt und ausmacht

“Gründerinnen und Gründer sind flexibler und emotionaler und kümmern sich weniger um Regeln. Das ergab eine Studie, in der Speedinvest Heroes auf der Suche nach der “Startup Anatomy” gegangen ist und Managerinnen, Manager sowie Startup-Founder befragt hat. Klassische Motivatoren wie Einfluss, Anerkennung werden ersetzt durch Autonomie und Sinn und Werte. Diese werden besonders im Unternehmen hochgehalten”, sagt Maria Baumgartner, Co-Founder von Speedinvest Heroes und Keynote-Speaker bei “Von der Idee zur Zündung – Gründer:innen Geschichten”. 

Toll dass du so interessiert bist!
Hinterlasse uns bitte ein Feedback über den Button am linken Bildschirmrand.
Und klicke hier um die ganze Welt von der brutkasten zu entdecken.
Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Navigation

News

Video

Events

Jobsuche

Leselisten zum Schmökern

Neueste Nachrichten

Startup Camp Berlin: 3 Plätze für Ö-Startups beim Pitch

21.02.2018

BVDS: Impression vom letzten Startup Camp Berlin
(c) BVDS: Impression vom letzten Startup Camp Berlin

Der Brutkasten vergibt in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups drei Plätze für das Startup Camp Berlin im April exklusiv an österreichische Startups.

Summary Modus

Startup Camp Berlin: 3 Plätze für Ö-Startups beim Pitch

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant