Feedbackkultur zum Erfolgsfaktor entwickeln

18.10.2023
Share, if you care
Event versenden
Event teilen

Für viele von uns ist unbestritten, dass die Feedbackkultur in unserer Organisation der Schlüssel zum Erfolg ist. Doch wie stellen wir die Weichen für eine starke Feedbackkultur?

In diesem Peer-learning-Workshop lernst du die Bandbreite von Feedbackkulturen anhand von Unternehmensbeispielen kennen und erfährst, wie entscheidend und mächtig auch wissenschaftlich belegt sie für den Geschäftserfolg sind.

Wir lernen von ExpertInnen und voneinander,

💡 wie es gelingt, dass Feedback einfach dazugehört und natürlich fließt,
💡 wie eine Roadmap zur Entwicklung einer guten Feedbackkultur aussehen kann,
💡 welche Ansätze zum Empowerment der Führungskräfte und Mitarbeitenden besonders wirkungsvoll sind.

Der Workshop findet in Kooperation mit Jens Noll und Markus Stoisser von theHOWcreators in den inspirierenden Räumlichkeiten der neuen ÖBB Open Innovation Factory statt.

Jens Noll ist leidenschaftlicher Behavioral Designer. Sein Ziel: die positive Veränderung von Verhalten – rund um die Themen Innovation, Leadership, Transformation und Strategie. Er berät Unternehmen, Teams und Führungskräfte und designt Interventionen auf Basis neuester verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnisse. Seine wichtigstes Werkzeug dabei: Begeisterung, Humor und eine umfassende Toolbox erprobter und anwendungsorientierter Behavioral Design Tools.

Markus Stoisser ist Designer. Seine Leidenschaft gilt der Entwicklung partizipativer, innovativer und zukunftsgerichteter Frameworks. Mit positiver Dynamik und viel Neugierde gestaltet er co-kreativ Veränderung in Transformationsfeldern zwischen dem

Status Quo und potentiellen Zukünften. Mit dieser Zukunftslust unterstützt er seit 2016 Kund:innen rund um die Themen der Digitalen Transformation, Befähigung von Leadership-Teams und agiler Organisationsentwicklung.

Monika Dauterive ist People & Culture Manager bei Runtastic (adidas) und teilt mit uns Feedback-Herausforderungen und deren erfolgreichen (und erfolglosen) Lösungen. Denn obwohl durch dezidierte Trainings und zahlreiche Kanäle, der Großteil der Mitarbeiter*innen die Feedbackkultur im Unternehmen als “ sehr konstruktiv“ bezeichnez, steht Monika in ihren Verantwortungsbereichen (Interne Kommunikation, Employee Engagement und Diversity-Equity-Inclusion) fast täglich vor neuen Herausforderungen.

Dieses Peer-Learning-Erlebnis findet im Rahmen des Unternehmensnetzwerks Work Smart Circle statt. Unsere Workshops sind Denkwerkstätten und Krafttankstellen für GestalterInnen der Zukunft der Arbeit. Meist starten wir die Workshops mit PraktikerInnen-Impulsen und erarbeiten dann in Kleingruppen Lösungsansätze mit innovativen Social Learning Methoden wie Troika Consulting, Lego Serious Play, World Café, BarCamp, maßgeschneiderte Canvas-Analysetools oder Design Thinking.

SchnupperteilnehmerInnen sind jedoch herzlich willkommen und die Plätze werden zum Kennenlernpreis von 350 Euro nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.

Melde dich gleich an und sichere dir einen Platz!

Zielgruppe:
Seniors aus Unternehmen, die in ihrer Organisation mitanpacken, die Arbeitskultur weiterzuentwickeln (z.B. aus den Bereichen People, Culture, Agile, Transformation, Innovation, Diversity, Kommunikation, Wissensmanagement, IT, Digitalisierung, Strategie oder Management) -> je bunter, desto besser!

Kosten:
350 Euro netto für SchnupperteilnehmerInnen
15-20 Teilnehmende für einen entspannten, vertrauensvollen Austausch, Chatham-Rules

Anmeldung:
Ein Schnupperticket sicherst du dir mit einer Email an [email protected]

Weitere Events aus der digitalen Wirtschaft

Jul 17 2024
Messe Berlin
Aug 19 2024
Unicorn Startup & Innovation Hub, Graz, Schubertstrasse 6a
Aug 28 2024
weXelerate

brutkasten Newsletter

Aktuelle Nachrichten zu Startups, den neuesten Innovationen und politischen Entscheidungen zur Digitalisierung direkt in dein Postfach. Wähle aus unserer breiten Palette an Newslettern den passenden für dich.

Montag, Mittwoch und Freitag