Cybersecurity Breakfast: Darknet – Grenzen der Anonymität und Ermittlungsansätze

13.10.2021
Share, if you care
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Event versenden
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pocket
Event teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Ob als Umschlagplatz oder als Kommandozentrale für Cyber-Angriffe:
Das Darknet ist in letzter Zeit wieder vermehrt in die Schlagzeilen geraten. Während die einen es nutzen, um sich der staatlichen Zensur zu entziehen, ist es für andere der Marktplatz und Zentrum für illegale Aktivitäten.

Mit Cyber-Threat Spezialisten werden wir das Darknet beleuchten und Zahlungen von dort erhältlichen Leistungen, aber auch Lösegeldforderungen und mögliche Ermittlungsansätze im Rahmen einer Podiumsdiskussion besprechen.

Einblicke in das Darknet: Yochai Corem, Stratege für Cybersecurity mit über 20 Jahren Erfahrung unter anderem als Offizier des israelischen Geheimdiensts, wird unsere Gäste auf einen kurzen Ausflug in das Darknet mitnehmen.

Erleben Sie das Darknet in einer exklusiven Führung (in englischer Sprache) und diskutieren Sie exklusiv mit unseren Experten den sicheren und rechtmäßigen Umgang im Darknet.

Möchtest du in Zukunft mehr von diesen Artikeln lesen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant