sponsored

UNIQA Ventures verdoppelt Investitionsvolumen auf 150 Mio. Euro

Share

Mehr als 30 Investments, ein Unicorn und fünf Exits – das ist die bisherige Bilanz von UNIQA Ventures. Dabei soll es aber nicht bleiben – und deswegen stockt die Venture-Capital-Gesellschaft des Versicherungskonzerns UNIQA ihr Investitionsvolumen deutlich von 75 Mio. auf 150 Mio. Euro auf. Das Geld soll in europäische Startups in der Series-A-Phase und darüber hinaus fließen – vor allem in den Branchen FinTech, InsurTech und Digital Health.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant