Rotationswärmepumpen als Gamechanger in der Industrie

Share

Das österreichische CleanTech-Unternehmen ecop Technologies GmbH rund um Bernhard Adler hat eine weltweit einzigartige Technologie zur Wärmerückgewinnung für die #Industrie entwickelt. Im Sommer konnte ecop eine Finanzierung von EIT InnoEnergy in Höhe von 3,9 Millionen Euro abschließen. Gemeinsam mit der Wiener Beteiligungsgesellschaft Epoona rund um Lothar Stadler und Werner Toepfl soll nun die Skalierung der Technologie erfolgen, wobei sich das Unternehmen für eine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von zehn Millionen Euro in Stellung bringt.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant