One Meal A Day ist Österreichs erste vegane Kochbox

Share

Vegane Ernährung umfasst weit mehr als nur „Kartoffeln und Salat“, so One Meal A Day Wien-Gründer Felix Günther, der Österreichs erste rein pflanzenbasierte Koch-Box auf den Markt gebracht hat.

Günther ist einer von drei Studierenden, die im Oktober 2020 im Rahmen der Sustainability-Challenge der Universität Wien die Idee zu One Meal A Day geboren haben. Der Name verrät dabei schon die wesentlichen Kernpunkte der Unternehmensphilosophie.

Ziel ist es, mit Hilfe einer Kochbox, die zu 100 Prozent pflanzenbasiert ist und sich aus regionalen Lebensmittel zusammensetzt, Menschen bewusst zu einer nachhaltigen Ernährung zu motivieren. Im Zentrum stehen allerdings nicht Ernährungsverbote und strickte Regeln, sondern Nudging und Erkenntnisse der Verhaltensökonomie, die motivieren und zugleich inspirieren.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant