Hochreiter, AI Austria & Co: Scharfe Kritik an KI-Strategie der Regierung

Share

Kürzlich hat die Bundesregierung ihre lang erwartete Strategie für Künstliche Intelligenz (KI) präsentiert. Aus der KI-Community gibt es jedoch Kritik. Was das Problem mit der Strategie in der aktuellen Form ist und was noch geändert werden sollte, erläutern KI-Vorreiter Sepp Hochreiter von der Johannes-Kepler-Universität Linz und Clemens Wasner vom KI-Interessensverband AI Austria im brutkasten-Talk.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant