Bitpanda: Unicorn, Neobroker – was kommt als nächstes?

Share

Seit einer 170 Mio. Dollar schweren Finanzierungsrunde im März ist Bitpanda offiziell ein Unicorn – und im April wurde das Fintech außerdem zum Neobroker, der neben Kryptowährungen und Edelmetallen auch Investments in Aktien und ETFs anbietet. Im „Brutkasten Finance“-Talkn mit den beiden Bitpanda-Cofoundern Eric Demuth und Paul Klanschek sprachen darüber, was der Unicorn-Status für das Unternehmen bedeutet, beleuchteten, wie „Bitpanda Stocks“ genau funktioniert und haben auch darüber gesprochen, was das Unternehmen für die Zukunft plant.

Videos zum weiterstöbern

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant