18.10.2016

Store.me holt immobilien.net-Founder als Investor an Bord

Dem Wiener Lagerplatz-Startup Store.me ist es gelungen, nach Hansi Hansmann und Peter Koch nun auch Markus Ertler als Business Angel zu gewinnen. Mit dem Investment wird nun auch ein Relaunch der Lagerplatzbörse durchgeführt.
/store-me-investor/
Das Team von Store.me
Der Summary Modus bietet einen raschen
Überblick und regt zum Lesen mehrerer
Artikel an. Der Artikeltext wird AI-basiert
zusammengefasst mit der Unterstützung
des Linzer-Startups Apollo AI.

„Als Immobilienexperte weiß ich, dass neben einer schönen Wohnung vor allem auch der Lagerraum sehr wichtig ist. Store.me bietet hier eine simple und bequeme Lösung. Eine innovative Idee von motivierten, coolen Menschen mit Unternehmergeist – I like!“ – so begründet immobilien.net-Founder Markus Ertler seinen Einstieg bei Store.me in einer Aussendung. Nach seinem Exit 2014, war der Co-Founder der ersten Online-Immobilienplattform im deutschsprachigen Raum selbst zum Business Angel geworden.

+++ StoreMe: Hansi Hansmann investiert in Airbnb für Lagerplatz +++

Erweitertes Angebot mit Versicherung und Transport

Mit dem zusätzlichen Kapital führt Store.me nun einen Relaunch der Lagerplatzbörse durch. Die neuen Services sind ab 24. Oktober verfügbar. Konkret wurden etwa Versicherungsangebote in das Serviceportfolio aufgenommen. Kunden können sich nun direkt über die Plattform gegen Vandalismus, Einbruch und Naturgefahren versichern. Als Partner wurde dafür die VAV Versicherung gewonnen. Ebenfalls neu im Angebot ist ein Transport-Service zwischen unterschiedlichen Lagerplätzen. Weitere neue Angebote seien in Planung, heißt es von Store.me.

Expansion nach Deutschland Anfang 2017

Für Ende des Jahres ist eine neue App geplant. Über die Hälfte der User würden die Plattform mobil nutzen und man wolle diese besser abholen, sagt dazu Co-Founder und CTO Christoph Sandraschitz. Für kommendes Jahr ist dann die Expansion ins deutschsprachige Ausland geplant. Bereits im ersten Quartal 2017 soll es soweit sein. im Moment werden innerhalb Österreichs bereits über 250.000 Quadratmeter Lagerfläche bearbeitet.

+++ Erfolg macht sexy: Gründer in Deutschland hoch angesehen +++

Deine ungelesenen Artikel:
vor 1 Stunde

Tier startet erstmals mit E-Scooter-Service in Mödling

Der Berliner E-Scooter-Anbieter Tier bietet ab 1. Oktober seinen Service nun auch in Mödling an. Zum Start gibt es für Neukund:innen eine Aktion.
/tier-moedling/
(c)Tier Mobility

Nach Korneuburg, Baden und Waidhofen an der Ybbs kommt Tier mit seinem E-Scooter Service nun auch nach Mödling. Ingesamt stehen ab Samstag 125 E-Scooter mit austauschbaren Batterien zur Verfügung. Mödling ist somit die vierte Stadt in Niederösterreich, in der sich der Berliner Mikromobilität-Anbieter niederlässt. Österreichweit ist Tier aktuell in insgesamt 19 Städten vertreten.

Das Betriebsgebiet in Mödling

Das Betriebsgebiet in Mödling erstreckt sich laut Tier von der Grenzgasse im Norden über das Zentrum bis zur HTL im Süden. Im Osten reicht es bis zum Hyrtl Park und im Westen bis zur Seegrotte Hinterbrühl. Nach der Fahrt können die E-Scooter an einer der 40 Parkstationen abgestellt werden. In den kommenden Wochen soll die Anzahl auf insgesamt 50 erweitert werden.

Um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen, wurden im Vorfeld gemeinsam mit der Stadt die entsprechenden „Rahmenbedingungen“ festgelegt, wie es von Seiten des Unternehmens heißt. Falsch abgestellte Fahrzeuge können übrigens per E-Mail oder über die auf den E-Scootern angebrachte Telefonnummer informiert werden. Wie Tier in einer Aussendung versichert, kümmere man sich um ein zeitnahes Umparken der entsprechenden Fahrzeuge.

Tier bietet spezielle Aktion für Neukund:innen

Für die Fahrt werden laut Tier ein Euro Freischaltgebühr fällig und 29 Cent pro Minute. Gezahlt werden kann per Paypal, Google Pay oder Kreditkarte. Für alle Neukund:innen in Mödling gibt es zum Start eine Aktion: Mit dem Gutscheincode MOEDLING bekommt man eine Freischaltung und zehn Freiminuten geschenkt. Der Code ist bis zum 14. Oktober in der Tier-App einlösbar und das Guthaben ist zwei Wochen nach Aktivierung gültig.


Toll dass du so interessiert bist!
Hinterlasse uns bitte ein Feedback über den Button am linken Bildschirmrand.
Und klicke hier um die ganze Welt von der brutkasten zu entdecken.

brutkasten Newsletter

Aktuelle Nachrichten zu Startups, den neuesten Innovationen und politischen Entscheidungen zur Digitalisierung direkt in dein Postfach. Wähle aus unserer breiten Palette an Newslettern den passenden für dich.

Montag, Mittwoch und Freitag

Das Team von Store.me

Store.me holt immobilien.net-Founder als Investor an Bord

Dem Wiener Lagerplatz-Startup Store.me ist es gelungen, nach Hansi Hansmann und Peter Koch nun auch Markus Ertler als Business Angel zu gewinnen. Mit dem Investment wird nun auch ein Relaunch der Lagerplatzbörse durchgeführt.

Summary Modus

Store.me holt immobilien.net-Founder als Investor an Bord

Store.me holt immobilien.net-Founder als Investor an Bord

Es gibt neue Nachrichten

Auch interessant